MENSCHEN. ÄMTER. KATASTROPHEN

mit:

Bodil Strutz / Jenny Bins, N.N. und Henning Mayer / Frank Roder

Buch und Regie:

Michael Frowin

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Flur. Drei Baustellen. Zig Ämter. 

Weil im Arbeitsamt Asbest verbaut, im Bürgeramt ein Rohrbruch festgestellt und unterm Finanzamt eine Fliegerbombe gefunden wurde – teilen sich sämtliche Hamburger Ämter einen sanierungsbedürftigen Flur. Aus dem üblichen Chaos wird so die Katastrophe pur: Da wird ein Stasi-Mitarbeiter zum GEMA-Spion umgeschult, ein Aktenvernichter privatisiert und eine chinesische Wollhandkrabbe der Asylantrag in der Elbe verweigert. Drei mit allen kabarettistischen Wassern gewaschene Bürokratie-Versteher erklären Ihnen, warum das Alte Testament mit 10 Geboten auskommt, aber das katholische Kirchenrecht 1752 Gesetze braucht. Eine Original-Produktion der Berliner Stachelschweine.


Premiere:

Do, 14. Februar 2019

Voraufführung:

Di, 12. Februar 2019

weitere Termine:

Fr, 15. und Sa, 16. Februar 2019
Sa, 16. und So, 17. März 2019
Fr, 5. und Sa, 6. April 2019
Mi, 1. und Do, 2. Mai 2019
Do, 30. Mai 2019


» Tickets
» Tickets online bestellen