Inka Meyer

Zurück in die Zugluft

mit Inka Meyer

Als Kind war jeder Tag ein Sonntag. Als Student immer Freitag.

Und heute ist irgendwie ständig Montag. Unser Alltag ist ein Ausnahmezustand, der zur Regel wurde. Deswegen sagen viele Deutsche heute: „Was wir brauchen ist ein Führer!“ Auf Neudeutsch: „Coach“. Zur Selbstfindung. Nur was, wenn mir nicht gefällt, was ich da finde? Mein Chef hat meinen Achtsamkeits-Coach sogar bezahlt. Toll, denn dank meiner Firma weiß ich endlich, dass ich den falschen Job habe. Doch enden meine Bewerbungsgespräche stets mit: „Veni, vidi, violini.“ Übersetzt: „Ich kam, ich sah, ich
vergeigte.“
Mal ehrlich: Zu unserem Glück brauchen wir keinen Coach, sondern eine anständige Couch! Ein Platz nur für uns allein. Wo es den gibt? Bei Inka Meyer. Sie ist „die letzte Inka“ des deutschen Kabaretts. Das heißt: Indianerin und Fährtenleserin im Dickicht der
Moderne. Die Tochter eines friesischen Orientexperten ist die perfekte Reisebegleitung auf der Suche nach dem verlorenen Spaß. Im
Anschluss an ihre Show werden Sie laut ausrufen: „Freunde! Wenn ihr Probleme braucht, ich bin immer für euch da.“

  • Inka Meyer
    Inka Meyer
    Inka Meyer zog es im Jahr 2005 für ein Masterstudium in „Research Design“ an die berühmte University of the Arts London – und dann auch schnell wieder weg von der Themse, diesmal an ein deutsches Mainufer. Denn ob ihrer Emsigkeit begann sie simultan in der Stadt der Dichter und Bänker ein Schauspielstudium an der Stage&MusicalSchool, nicht ohne simultan-simultan bereits mit dem teAtrumVII im Kellertheater aufzutreten. Sobald der britische Masterstudiengang absolviert war, packte sie ihre sieben Sachen und zog in den teuersten Schuhkarton des größten Dorfes der Welt. Tagsüber als Art-Direktorin in Werbeagenturen tätig, führte sie abends parallel ihr Schauspielstudium fort, das sie 2009 erfolgreich mit der staatlichen Bühnenreifeprüfung abschloss. Von 2006 bis 2019 arbeitet sie selbstständig. Als Schauspielerin. Sowie parallel dazu als Designerin. Mit dem Künstlerkollegen Philipp Weber schrieb und illustrierte sie mehrere Jahre einen satirischen Ernährungs-Blog.
Leider noch keine Informationen verfügbar

Das Theater

Das Theaterschiff Hamburg - Europas einzige hochseetüchtige Bühne. Das traditionsreiche Kabaretttheater liegt mitten in Hamburg vor Anker und begeistert mit abwechslungsreichem Programm, spielfreudigem Ensemble und hochkarätigen Gästen.

Immer aktuell Bleiben?

Auf Facebook finden Sie unsere aktuellen Posts und können uns liken, kommentieren und direkt mit uns in Kontakt treten.