Kultursommer: MICHAEL FROWIN & AXEL PÄTZ NIMM 2 – DIE ERÖFFNUNGSSHOW

mit Michael Frowin & Axel Pätz

Zur Eröffnung der Open Air Bühne des Theaterschiffs auf dem Katharinenkirchhof stehen Axel Pätz und Michael Frowin zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne

Beide erfolgreiche Solisten, aber auch in etlichen Duos, Trios und Ensembles erfahren – beide mit dem Theaterschiff verbunden: der eine als Autor und Bühnentier, der andere seit Jahren auf, vor und hinter der Bühne – und nun gemeinsam on Stage: Für die Eröffnung des Kultursommers packen Pätz & Frowin alles aus, was Kabarett und Songs und Quatsch so hergibt. Beide beherrschen das Politkabarett ebenso wie die pointierte Alltagsbeobachtung. Alles dabei: Klavier und Akkordeon, lustige Figuren und Merkels Tagebuch. Also: NIMM 2 ZUM PREIS VON EINEM!

  • Michael Frowin
    Michael Frowin
    studierte Schauspiel und Gesang in Berlin. 1991 war er das jüngste Ensemblemitglied am Düsseldorfer "Kom(m)ödchen". Weitere Engagements als Schauspieler und Musicaldarsteller folgten, u.a. in Berlin, Pforzheim, Krefeld/ Mönchengladbach, Görlitz und bei den Schlossfestspielen Ettlingen. Er war Schauspieler des Jahres der Rheinischen Post und Preisträger des Bundeswettbewerbs Gesang. Als Kabarettist, Autor und Regisseur war und ist Frowin in zahlreichen Ensembles unterwegs, u.a. für die „Herkuleskeule“ Dresden, die „Distel" Berlin, „academixer“ Leipzig. das „Renitenztheater" Stuttgart sowie für Funk und Fernsehen. Aber auch solo, im Duo oder Trio war und ist Frowin als Kabarettist zu sehen, u.a. mit Lothar Bölck, Simone Solga, Martin Maier-Bode, Jochen Kilian, Dietmar Loeffler und Thomas Quasthoff. Im MDR ist er regelmäßig als Kanzlerchauffeur in „Kanzleramt Pforte D“ zu sehen, im SWR ist er regelmäßig zu Gast in der „Spätschicht“. Als Texter schrieb er Opernlibretti, u.a. für das Opernhaus Zürich, die Komische Oper Berlin und die Neuköllner Oper Berlin, sowie Texte und Lyrics für Musicals, Shows (u.a. Friedrichstadtpalast und Die Wühlmäuse Berlin) und musikalische Programme. Seit der Spielzeit 2007/08 ist er Künstlerischer Leiter des Hamburger Theaterschiffs.
  • Axel Pätz
    Axel Pätz
    Axel Pätz, Jahrgang 1956, tourt seit Jahren als Musikkabarettist mit eigenen Liedern und satirischen Texten durch den deutschsprachigen Raum und ist mit zahlreichen Kabarett- und Kleinkunstpreisen ausgezeichnet. Mit seinen Soloprogrammen bespielt er alle namhaften deutschen Kabarettbühnen wie die Münchner "Lach - und Schießgesellschaft", das "Kom(m)ödchen" in Düsseldorf oder die "Wühlmäuse" in Berlin. Im TV war er zu Gast bei den WDR "Mitternachtsspitzen", dem BR "Schlachthof", SR "Alfons und Gäste" und "Nuhr" im Ersten u.a.. Gerne unternimmt Axel Pätz Abstecher ins Ensembletheater, zuletzt als Bänkelsänger in einer Inszenierung von Daniel Kehlmanns "Tyll" am Ernst-Deutsch-Theater oder beim Theaterschiff Hamburg.
Leider noch keine Informationen verfügbar

Das Theater

Das Theaterschiff Hamburg - Europas einzige hochseetüchtige Bühne. Das traditionsreiche Kabaretttheater liegt mitten in Hamburg vor Anker und begeistert mit abwechslungsreichem Programm, spielfreudigem Ensemble und hochkarätigen Gästen.

Immer aktuell Bleiben?

Auf Facebook finden Sie unsere aktuellen Posts und können uns liken, kommentieren und direkt mit uns in Kontakt treten.